Cupcake
Brownie-Cupcakes

Eine Eigenkreation 

Zutaten:

Für den Teig braucht man

- 200g Mehl

- 1TL Backpulver

- 0,5 TL Natron

- 100g Zucker

- 1 Päckchen Vanillezucker

- 1 Prise Salz

- 80g Butter

- 1 Ei

- 125ml Milch

-100g Zartbitter Kovertüre

- eine Hand voll gehobelte Mandeln (~30-40g) (Wahlweise auch Haselnüsse, Pekannüsse oder was man möchte)

Die Kovertüre im Wasserbad zusammen mit der Butter langsam schmelzen. (Wasserbad heisst: in einem Kochtopf Wasser erhitzen aber vorsicht das wasser sollte unter 70°C bleiben. die Schokolade in einer Schüssel, am besten aus Metall,  auf diesen Topf stellen. Es sollte kein Wasser in die Schokolade kommen und immer etwas umrühren) Währenddessen kann man den Rest des Teiges vorbereiten. (und bitte nicht in der Mikrowelle schmelzen lassen.. wenn es anbrennt riecht die Wohung des Rest des Tages danach.. aus Fehlern lernt man^^)

Zucker, Vanillezucker, Ei und Milch schaumig rühren. Mehl, Natron, Salz und Backpulver einsieben. zum Schluss Mandeln und geschmolzene Schokolade dazu. (die Schokolade vorher ein wenig abkühlen lassen)

Bei 150°C ca 25 Minuten backen

Für das Topping:

- 1 Päckchen Sahne

- 1 Päckchen Vanillezucker

- 1 Päckchen Sahnesteif

- 2 TL Back-Kakao

Das Sahnegemisch steif schlagen und mit einem Spritzbeutel oder einer Garnierspritze auf die Cupcakes verteilen. Mandeln oder Schokoraspeln zum dekorieren. Wenn man sehr auf Sahne steht vielleicht etwas mehr von dem Topping machen. Ist leider etwas knapp gemessen guten Appetit

 

 

13.5.14 10:44
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

+ Startseite + Cupcakes & Muffins + Kuchen + Plätzchen & Kekse + Deftige Gerichte + Kalte Küche & Salat + Selbstgemachtes aus Wolle + Gästebuch + Archiv + Abonnieren + kitty77de Rezepte + Topftante Rezepte + Anielas Fimo +
Gratis bloggen bei
myblog.de