Cupcake
Schwarzwälder Kirschtorte

Der zweite Kuchen für den Geburtstag war die Schwarzwälder Kirschtorte. Klassiker aber auch etwas aufwändiger.

1. Für den Knetteig (Boden):

- 125g Mehl

- 10g Kakao

- 1 Messerspitze Backpulver

- 50g Zucker

- 1 Pck. Vanillin-Zucker

- 1 Prise Salz

- 1EL Kirschwasser

- 75g Butter oder Margarine

Mehl, Kakao und Backpulver mischen. Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, kirschwasser und Butter hinzufügen. Mit Knethaken durcharbeiten. Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten. Wenn der Teig klebt in Folie einwickeln und eine Zeit lang kalt stellen.

Den Teig auf dem Boden einer Springform (28cm Durchmesser, gefettet) ausrollen. Mehrmals mit einer Gabel einstechen. Den Springformrand um den Boden legen und auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben.

Ober-/Unterhitze 200-220°C

Heißluft 180-200°C

Gas ca Stufe 4

Zeit ca 15 Minuten

Den Tortenboden sofort von der Springform lösen und  auf einer Platte erkalten lassen.

2. Für den Biskuitteig:

- 4 Eier

- 2 EL heisses Wasser

- 100g Zucker

- 1 Pck. Vanillin-Zucker

- 100g Mehl

- 25g Speisestärke

- 10g Kakao

- gut 1 Messerspitze gemahlener Zimt

- 1/2 gestrichener TL Backpulver

Für den Biskuitteig  Eier und Wasser mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Zucker, Vanillin-Zucker dazugeben und weiter ca 2 Minuten schlagen. 

Mehl mit Speisestärke, Kakao, Zimt und Backpulver mischen. Langsam unter die Eimasse einrühren. Die Masse in eine Springform (28cm Durchmesser, gefettet, mit Backpapier belegt) füllen und in den Ofen bei:

Ober-/Unterhitze 180-200°C

Heißluft 160-180°C

Gas ca Stufe 3

Für 25-30 Minuten backen

Teig aus der Form lösenund auf Kuchenrost stürzen, erkalten lassen und Waagerecht durchschneiden.

3. Füllung

- 1 Glas Sauerkirschen

- 30g Speisestärke

- 25g Zucker

- 3 EL Kirschwasser

- 750ml Schlagsahne

- 50g Puderzucker

- 1Pck. Vanillin-Zucker

- 3 Pck. Sahnesteif

Zum Bestreuen: Raspelschokolade

Zum Garnieren: einige Sauerkirschen

Für die Füllung Sauerkirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen und 250ml abmessen.

Speisestärke mit 4 EL Saft anrühren.

Restlichen Saft in einem Topf zum kochen bringen. Den Topf von der Kochplatte nehmen und die Speisestärkemischung unter rühren in den Topf geben. Dann noch einmal kurz aufkochen lassen. Kirschen unterrühren, kalt stellen und mit Zucker und Kirschwasser abschmecken.

Sahne, Puderzucker, Vanillin-Zucker und Sahnesteif steif schlagen. Etwas Sahne in einen Spritzbeutel füllen. 

Die Kirschmasse auf dem Knetteigboden verteilen und darüber 1/3 der Sahne verteilen. Den unteren Biskuitboden darauf legen und andrücken und mit der hälfte der restlichen Sahne bestreichen und mit dem oberen Biskuitboden bedecken. Tortenrand und -oberfläche mit der restlichen Sahne bestreichen. 

Die Torte mit Schokoraspeln bestreuen, mit der Sahne im Spritzbeutel verzieren und mit Kirschen garnieren.

21.5.14 13:52
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

+ Startseite + Cupcakes & Muffins + Kuchen + Plätzchen & Kekse + Deftige Gerichte + Kalte Küche & Salat + Selbstgemachtes aus Wolle + Gästebuch + Archiv + Abonnieren + kitty77de Rezepte + Topftante Rezepte + Anielas Fimo +
Gratis bloggen bei
myblog.de